Polizei Düren

POL-DN: 05112807 Feldscheune angezündet

    Niederzier (ots) - In der Nacht zum Sonntag kam es zu einem Feuerausbruch in einer Feldscheune. Die Löschgruppen aus Hambach und Krauthausen waren bis zum Morgen zur Brandbekämpfung im Einsatz.

    Gegen 02.00 Uhr wurde der Rettungsleitstelle telefonisch eine brennende Feldscheune in der Feldgemarkung in der Nähe der Ortschaft Hambach gemeldet. Da die Flammen sich beim Eintreffen der Feuerwehrleute bereits stark ausgebreitet hatten, blieb ihnen nur noch die Möglichkeit, das kontrollierte Abbrennen der Scheune zu überwachen. Die Scheune brannte komplett nieder. Mit ihr verbrannten auch zwei landwirtschaftliche Anhänger und eine größere Menge Stroh. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor.

    Da eine Selbstentzündung nach den bisherigen Erkenntnissen auszuschließen ist, muss davon ausgegangen werden, dass eine Brandstiftung vorliegt. Die Ermittlungen zur genauen Bestimmung der Brandursache wurden aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: