Polizei Düren

POL-DN: 05102504 Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursacht

    Niederzier (ots) - Der Wagen eines 41 Jahre alten Mannes wurde am Samstagnachmittag auf einem Parkplatz in der Nähe der B 55 beschädigt. Der unbekannte Verursacher wird gesucht.

    Der Fahrzeugbesitzer aus Jülich stellte seinen Pkw Audi gegen 16.45 Uhr auf einem unbefestigten Waldparkplatz nördlich der Sophienhöhe ab. Den Parkplatz erreicht man, wenn man aus der Ortschaft Rödingen die Brücke über die B 55 benutzt und direkt danach nach rechts in einen unbefestigten Fahrweg abbiegt. Als der Geschädigte um 17.30 Uhr zu seinem Auto zurück kam, musste er feststellen, dass der hintere linke Stoßfänger zerkratzt war.

    Es wird vermutet, dass der Schaden von einem silbergrauen Pkw Mazda Kombi mit Dürener Kennzeichen verursacht worden ist. Dieses Fahrzeug war zur Abstellzeit auch auf dem Platz geparkt. Auf der Heckklappe des Fahrzeuges stand die Aufschrift "Autoan- und verkauf".

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: