Polizei Düren

POL-DN: 05101106 Kradfahrer angefahren

    Jülich (ots) - Zwei verletzte Personen und ein nicht mehr fahrbereites Motorrad sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag auf der L 228 zwischen Merzenhausen und Rurdorf ereignete. Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer aus Linnich befuhr mit seinem Sprinter die Kreisstraße 6 von Barmen in Fahrtrichtung L 228. Als er nach dem Anhalten seines Fahrzeuges die bevorrechtigte Landesstraße geradeaus überqueren wollte, übersah er einen aus Richtung Rurdorf über die L 228 mit einem Krad heran nahenden 34-Jährigen aus Linnich. Beim Zusammenstoß wurde dieser Mann von seinem Kraftrad geschleudert. Dabei erlitt er schwerwiegende Verletzungen an  mehreren Körperstellen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher stand danach unter Schock und musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben.

    Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: