Polizei Düren

POL-DN: 05092906 Autofahrer schwer verletzt

    Heimbach (ots) - Ein 59 Jahre alter Mann erlitt am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall Verletzungen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

    Der Pkw-Fahrer aus Hellenthal befuhr gegen 09.05 Uhr die B 265 von Hergarten in Richtung Wollersheim. In Höhe der Ortschaft Vlatten kam er nach Durchfahren einer scharfen Rechtskurve mit dem Wagen ins Schleudern und nach einer Drehung nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet in eine Reihe von Bäumen und Sträuchern und kam nach der Kollision mit einem der Bäume wieder zurück auf die Bundesstraße und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.

    Das Auto des 59-Jährigen wurde total beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Die zuständige Straßenmeisterei musste zur Säuberung der Unfallstelle eingesetzt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: