Polizei Düren

POL-DN: 05091602 Mann mit Knüppeln angegriffen

    Düren (ots) - Ein 24 Jahre alter Mann wurde am Donnerstagabend Opfer von zwei noch nicht bekannten Tatverdächtigen. Sie schlugen auf dem Gelände einer Tankstelle so auf ihn an, so dass er mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    Kurz vor 19.00 Uhr wurde die Polizei von einem Körperverletzungsdelikt am Friedrich-Ebert-Platz informiert. Am Tatort stellten die eingesetzten Beamten fest, dass ein 24-jähriger Dürener, der bereits im RTW ärztlich behandelt wurde, kurze Zeit vorher Hilfe suchend in das Kassenhaus einer Tankstelle gelaufen gekommen war. Zwei Verfolger versetzten ihm dort mit Holzstöcken mehrere Schläge auf den Kopf. Der Mann fiel daraufhin blutend zu Boden und erlitt Platzwunden. Die beiden Täter konnten anschließend unerkannt entkommen.

    Über die Hintergründe der Tat herrscht noch Unklarheit. Der Geschädigte hat dazu noch keine Angaben gemacht.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: