Polizei Düren

POL-DN: 05090501 Gartenanlage zerstört

    Langerwehe (ots) - Am vergangenen Wochenende verübten noch nicht bekannte Vandalen mehrere Sachbeschädigungen in der Ortschaft Merode. Bei der Polizei wurden bisher drei Strafanzeigen erstattet.

    Am Samstagmorgen bemerkte eine Familie aus der D´horner Straße, dass ihr Garten in der Nacht verwüstet worden war. Unbekannte Personen, die offenbar über einen Zaun geklettert waren, hatten dort Blumentöpfe, Pflanzen und Keramikfiguren beschädigt und in einen Gartenteich geworfen. Außerdem hatte die Teichpumpe einen Schaden. Da der Wasserstand des Teiches abgesunken war, müssen die Täter auch die Folie angeschnitten haben. In der selben Nacht wurden im Hof eines Nachbarhauses weitere Sachbeschädigungen begangen. Hier wurden die Blumenkübel von den Fensterbänken genommen und in das nahe gelegene Feld geworfen. Auf der Straße  wurde eine Tonkatze zu Boden geworfen, so dass diese zerbrach. An einem weiteren Haus in der D´horner Straße wurden die Pflanzen aus den Blumenkübeln gerissen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: