Polizei Düren

POL-DN: 05080502 Mit Messer gestochen

    Düren (ots) - Ein 22-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend das Opfer eines Messerstiches, der ihm durch einen Unbekannten beigebracht wurde. Der Täter floh mit zwei weiteren noch nicht bekannten Personen.

    Der Geschädigte aus Düren beging gegen 21.40 Uhr den Gehweg entlang der Tivolistraße in Richtung Rurstraße. Nachdem er die Holzstraße passiert hatte, wurde er plötzlich von hinten von mehreren Personen angefallen und mit einem Messer im Bereich des Halses verletzt. Zur ärztlichen Versorgung der Wunde musste er mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Über mögliche Hintergründe der Tat liegen noch keine Erkenntnisse vor.

    Alle drei Täter sollen etwa 20 bis 25 Jahre alt sein und schwarze Haare haben. Sie waren dunkel gekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: