Polizei Düren

POL-DN: 05080107 14-Jährige mit gestohlener Geldbörse

Düren (ots) - Düren - Durch die Aufmerksamkeit eines Zeugen konnte die Polizei einer bestohlenen Frau schnell ihre Geldbörse wieder aushändigen. Als Tatverdächtige konnten zwei 14-jährige Jungen ermittelt werden. Der Zeuge hatte am Sonntag, gegen 17.40 Uhr, zwei Kinder am Ahrweilerplatz beobachtet und dabei gesehen, dass sie Schein- und Münzgeld aus einer Geldbörse entnahmen. Dies teilte er unmittelbar der Polizei mit. Wenig später traf ein Streifenpolizist die verdächtigen Personen in der Innenstadt an. Während sie zunächst die Tat leugneten, wurden doch in ihren Hosentaschen Geldscheine und Münzen aufgefunden. Schließlich räumten sie ein, das Portmonee an einem Brunnen aufgefunden zu haben. Die bestohlene Frau teilte den Beamten mit, dass ihr die Geldbörse aus ihrer Handtasche an einem Stand für den Weltjugendtag entwendet worden sei. Nach ihren Vernehmungen wurden die Beschuldigten an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: