Polizei Düren

POL-DN: 05072005 Gewalttätiger Ladendieb gefasst

    Düren (ots) - Merzenich - Ein 23 Jahre alter Mann wurde am Dienstagabend vorläufig festgenommen, nachdem er in einem Verbrauchermarkt Ware gestohlen und nach dem Marktleiter geschlagen hatte. Die Ermittlungen dauern an.

    Der Tatverdächtige befand sich gegen 18.35 Uhr in einem Geschäft in der Straße "In der Lohe". Wegen mehrerer vorangegangener Ladendiebstähle war dort bereits ein Hausverbot gegen ihn ausgesprochen worden. Als er deswegen von einem 56 Jahre alten Verantwortlichen des Marktes angesprochen wurde, ließ er mehrere Tabakpäckchen, die er bereits in der Hand hielt, fallen und schlug nach dem Mann. Anschließend flüchtete er mit einem Paket Kaffee aus dem Laden. Der 23-Jährige wurde von mehreren Person verfolgt. Bei einer weiteren Angestellten des Geschäftes, die ihn festhalten wollte, riss er sich los. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten konnten ihn auf der Kölner Landstraße in Düren stellen. Er gab sofort die Tat zu und ließ sich widerstandslos zur Polizeihauptwache überstellen.

    Der betroffene Mann aus Düren ist bereits mehrfach wegen Diebstahlsdelikten in Erscheinung getreten. Es liegen auch mehrere gerichtliche Verurteilungen  gegen ihn vor. Darunter befindet sich auch eine noch nicht verbüßte Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt ist. Mit dem Widerruf dieser Entscheidung muss der Beschuldigte nun rechnen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: