Polizei Düren

POL-DN: 05071906 Unbemerkt in Häuser eingestiegen

    Düren (ots) - Niederzier - Derzeit noch nicht bekannten Tätern ist es in der Nacht zu Montag gelungen, in zwei Wohnhäuser in der Ortschaft Niederzier einzudringen und Wertgegenstände zu entwenden. In zwei weiteren Fällen blieb es beim Versuch. Auch aus Oberzier wurde ein Einbruch bei der Polizei gemeldet.

    In der Schillerstraße wurden am Montagmorgen an drei Häusern Aufbruchspuren festgestellt. Während der oder die Täter bei zwei Reihenhäusern offenbar vergeblich an Außentüren manipuliert hatten, war es ihnen an einem Objekt gelungen, gewaltsam durch die Kellertür in das Erdgeschoss des Hauses vorzudringen. Obwohl die geschädigte Familie im Obergeschoss schlief, durchsuchten sie Schränke und Behältnisse nach Diebesgut. Neben Bargeld entwendeten sie unter anderem eine Digitalkamera, mehrere Mobiltelefone, ein Radio, Ausweisdokumente und Schmuck. Im angrenzenden Straßenzug "Auf der Kluse" wurde in ein weiteres Reihenhaus eingebrochen. Hier gelangten der oder die Täter durch die Terrassentür ins Haus. Von den während der Tat im Haus schlafenden Bewohnern unbemerkt wurden auch hier ein digitaler Fotoapparat, zwei Telefone und Bargeld gestohlen. Am Montagnachmittag wurde dann der Einbruch in ein freistehendes Haus in der Straße "Lutzenberg" angezeigt. Nach polizeilichen Feststellungen entfernten ein oder mehrere Unbekannte zunächst ein Lichtschachtgitter und verschafften sich dann durch ein Kellerfenster Zutritt in die Wohnräume. Da sich die Geschädigten zur Tatzeit in Urlaub befanden, steht noch nicht fest, welche Gegenstände entwendet wurden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: