Polizei Düren

POL-DN: 05071510 Motorraum stand in Flammen

    Düren (ots) - Düren - Feuerwehr und Polizei mussten am Donnerstagnachmittag zu einem Brand ausrücken. Das Fahrzeug eines 25-Jährigen stand in Flammen.

    Der Fahrzeugeigentümer aus Düren befuhr gegen 15.40 Uhr mit seinem Wagen die Kreuzstraße. Als er Brandgeruch wahrnahm, hielt er am Fahrbahnrand an und verließ das Auto. Zu diesem Zeitpunkt erkannte er aber schon, dass es zu einem Feuer im Motorraum gekommen war.

    Für die Dauer der notwendigen Löscharbeiten der Feuerwehr der Stadt Düren wurde die Kreuzstraße von der Polizei komplett gesperrt. Dabei kam es aber nur zu geringen Verkehrsstörungen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: