Polizei Düren

POL-DN: 05071102 Tankstellenräuber mit Sonnenbrille getarnt

Düren (ots) - Düren - Ein bisher unbekannter Mann verübte am Sonntagabend einen Überfall auf eine Tankstelle. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte er bisher noch nicht ermittelt werden. Der Tatverdächtige betrat gegen 19.10 Uhr den Kassenraum einer Tankstelle an der Monschauer Straße. Hier bedrohte er die allein anwesende Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte gleichzeitig von ihr die Herausgabe von Bargeld. Bevor der Unbekannte das Gebäude wieder verließ, stopfte er die ihm ausgehändigten Geldscheine in einen Rucksack. Vom Tankstellengelände flüchtete er mit einem Fahrrad, das er vor der Tat dort abgestellt hatte. Der Täter wird als 22 bis 23 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank beschrieben. Er hat hellblondes, kurzes Haar und war während der Tat mit einer schwarzen Baseballkappe, einem schwarzen Oberteil mit langen Armen und einer blauen Jeanshose bekleidet. Außerdem trug er eine Sonnenbrille. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: