Polizei Düren

POL-DN: 05070605 Zwei Menschen bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Düren - Zwei Verletzte Autoinsassen und geschätzte 5.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Zusammenstosses zweier Pkw, der sich am Dienstag im Einmündungsbereich August-Klotz-Straße/Weierstraße ereignet hat.

    Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Düren die August-Klotz-Straße, aus Richtung Rütger-von-Scheven-Straße kommend in Fahrtrichtung Philippstraße. Zur gleichen Zeit befuhr eine 77 Jahre alte Autofahrerin aus Düren die August-Klotz-Straße in entgegengesetzter Richtung. Die 77-Jährige wollte dann nach links in die Weierstraße abbiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Wagen des 34-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und wurden mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Während die 77-Jährige dieses nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte, musste der 34-Jährige zur stationären Weiterbehandlung verbleiben. Beide beteiligten Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

    Die genaue Unfallursache ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nach Angaben von Zeugen soll der 34-Jährige das für seine Fahrtrichtung angezeigte Rotlicht missachtet haben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: