Polizei Düren

POL-DN: 05062801 Gullydeckel als Tatmittel

    Düren (ots) - Nideggen - Bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Ortschaft Wollersheim erbeuteten die noch unbekannten Täter Bargeld aus einem Geldautomaten und ein Sparkästchen.

    Vermutlich zwei Täter drangen in der Nacht zum Montag, gegen 02.30 Uhr, gewaltsam in das Lokal in der Zehnthofstraße ein. Das Verbundglas in der Eingangstür warfen sie mit einem Kanaldeckel ein, den sie von einem Kanaleinlauf unmittelbar vor der Gaststätte ausgehoben hatten. Im Gastraum hebelten sie einen Geldautomaten auf, entleerten die Münzauffangröhren und nahmen den Geldscheinbehälter mit. Ebenso entwendeten sie ein komplettes Sparkästchen, das sie zuvor von der Wand gerissen hatten. Am Vormittag wurde der Geldauffangbehälter aufgebrochen und entleert in einem Weizenfeld am Ortsrand gefunden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: