Polizei Düren

POL-DN: 05062002 Rollerdiebe gefasst

    Düren (ots) - Hürtgenwald - Zwei 17-jährige Jugendliche konnten am Wochenende von der Polizei als Rollerdiebe überführt werden. Gegen sie wurde eine Strafanzeige erstattet.

    Ein aufmerksamer Zeuge hatte in der Nacht zum heutigen Montag gesehen, dass zwei Personen, die Motorradhelme trugen, sich in der Ortschaft Horm an einem Roller zu schaffen machten. Nachdem er sie ansprach, flüchteten sie in Richtung der Ortschaft Straß damit. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei konnte einer der 17-Jährigen wenig später in Kleinhau gefasst werden. Nach weiteren Ermittlungen gelang es den Beamten auch den zweiten Tatverdächtigen ausfindig zu machen. Beide wohnen in Hürtgenwald und wurden nach den ersten Maßnahmen der Polizei an die Eltern übergeben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: