Polizei Düren

POL-DN: 0505316 Überholvorgang endete mit Zusammenstoß

    Düren (ots) - Inden - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend auf der L 12 zwischen den Ortschaften Pier und Lucherberg ereignete, wurden zwei Personen leicht verletzt. Beide konnten nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden.

    Gegen 18.05 Uhr fuhr ein 32 Jahre alter Mann aus Inden mit seinem Pkw über die Landesstraße 12 von Pier in Richtung Lucherberg. Als der Autofahrer außerhalb der geschlossenen Ortschaften einen vor ihm fahrenden Linienbus überholen wollte, übersah er einen entgegen kommenden Pkw, der von einer 48-jährigen Frau aus Jülich gesteuert wurde. Bei dem anschließenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden der Indener und die Frau aus Jülich verletzt. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: