Polizei Düren

POL-DN: 0505246 Radfahrer bei Verkehrsunfall getötet

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagmorgen ereignete sich in der Dürener Innenstadt ein Verkehrsunfall an dessen Folgen ein 66 Jahre alter Fahrradfahrer aus Düren noch an der Unfallstelle verstarb.

    Um 09.25 Uhr befuhr der Radfahrer die Schützenstraße aus Richtung Wirteltorplatz in Richtung Hohenzollernstraße. Der 66-Jährige wollte dann die Kölnstraße über die eingerichtete Radfahrer-/fußgängerfurt in Richtung Hauptpost überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Heinsberg die Schützenstraße in die gleiche Richtung. An der Einmündung zur Kölnstraße bog der Fahrer verbotswidrig nach rechts in die Kölnstraße ab. Dabei erfasste er den Radfahrer auf der Fahrbahn mit der vorderen rechten Bereifung des Lkw. Der 66-Jährige stürzte zu Boden und wurde unter dem Lkw eingeklemmt.

    Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen kam für den Verunglückten jede Hilfe zu spät. Der hinzu gezogene Notarzt konnte nur noch den Tod des 66-Jährigen feststellen. Der beteiligte Lkw-Fahrer wurde mit einem Schock in ein Krankenhaus eingeliefert und musste zur stationären Behandlung dort verbleiben.

    Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme war der Unfallbereich bis gegen 11.30 Uhr gesperrt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: