Polizei Düren

POL-DN: 0505069 Führerschein sichergestellt

    Düren (ots) - Linnich - In der Nacht zu Freitag wollte sich ein 38 Jahre alter Autofahrer einer Polizeikontrolle entziehen. Als der Mann dann nach kurzer Nachfahrt angehalten wurde, stellte sich der Grund für seinen mißglückten Fluchtversuch heraus: Er stand unter Alkoholeinfluß.

    Gegen 02.00 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Jülich den 38- Jährigen im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Landstraße in der Ortschaft Gereonsweiler anhalten. Der Mann wollte sich jedoch offenbar der Maßnahme entziehen, indem er die Anhaltezeichen mißachtete und an der Kontrollstelle vorbei fuhr. Allerdings konnte der flüchtige Autofahrer bereits nach einer kurzen Nachfahrt gestellt werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest zeigte als Ergebnis 1,62 Promille AAK.

    Der 38-Jährige wurde zur Blutprobenentnahme auf die Polizeidienststelle verbracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: