Polizei Düren

POL-DN: 0503251 Unbelehrbarer Fahrzeugführer

Düren (ots) - Nideggen. Am Donnerstag, den 24.03.05, gegen 23.55 Uhr kam es auf der Abendener Straße in Nideggen zu einer Verkehrskontrolle eines Fahrzeugführers, nachdem er aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Der 29-jährige Mann aus Hürtgenwald befuhr mit seinem Pkw die Abendener Straße in Nideggen. Aufgrund seiner unkontrollierten Fahrweise wurde sein Fahrzeug angehalten und überprüft. Dabei konnte in der Atemluft des Fahrzeugführers starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.28 %. Auf der Wache in Kreuzau wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Hier gab er jedoch zunächst die Personalien seines Bruders an, da er befürchtete, dass die Beamten feststellen würden, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Beamten recherchierten jedoch akribisch und stellten fest, dass die Fahrerlaubnis bereits nach einer Trunkenheitsfahrt in der letzten Mainacht entzogen worden war. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: