Polizei Düren

POL-DN: 0503102 Hilfsbereite Rentnerin mit "Zetteltrick" bestohlen

    Düren (ots) - Düren - Die Hilfsbereitschaft einer 78-jährigen Frau nutzten dreiste Diebe am Mittwochnachmittag in der Karl-Arnold-Straße schamlos aus, um der abgelenkten Frau Schmuck aus der Wohnung zu entwenden.

    Kurz nach 16.00 Uhr war die Seniorin vom Einkauf nach Hause gekommen. An der Haustür wurde sie dann von einer ihr unbekannten Frau angesprochen. Diese bat die 78-Jährige um ein Kuvert, weil sie angeblich eine Nachricht in einen Nachbarbriefkasten werfen wollte. Die alte Dame ging ins Haus und holte im Wohnzimmer einen Umschlag. Dann ließ sich die arglose Geschädigte noch die Einkaufstasche von der Unbekannten ins Haus tragen. In der Küche wurde die freundliche Seniorin dann gebeten, einen Mitteilungstext auf das Kuvert zu schreiben, den die fremde Besucherin ihr diktierte. Insgesamt hielt sich die Tatverdächtige für 10 bis 15 Minuten im Beisein ihres Opfers in den Räumen auf, bevor sie das Haus wieder verließ. Erst kurz nach 17.00 Uhr bemerkte die 78-Jährige dann, dass sich offenbar während des Aufenthalts der fremden Besucherin ein zweiter Tatverdächtiger unbemerkt ins Obergeschoss begeben und dort Schmuck aus einer Kassette entwendet hatte.

    Die bestohlene Frau schätzt das Alter der ihr gegenüber aufgetretenen Tatverdächtigen auf etwa 30 Jahre. Die ungefähr 1,65 bis 1,70 m große Frau wird als relativ korpulent beschrieben. Sie hatte halblange dunkle Haare und war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Sie sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: