Polizei Düren

POL-DN: 0503087 Leichtkraftradfahrer übersehen

Düren (ots) - Langerwehe - Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Pkw und ein Leichtkraftrad beteiligt waren. Der 19-jährige Benutzer des Zweirades wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste mit einem RTW zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 44 Jahre alter Mann aus Langerwehe befuhr gegen 06.20 Uhr mit seinem Pkw die Hauptstraße in Richtung Gewerbegebiet. An der Einmündung mit der Knotstraße beabsichtigte er nach links in diese Straße in Richtung Bundesstraße 264 einzubiegen. Dabei nahm er aber nach eigenen Angaben einen Leichtkraftradfahrer, der sich mit seinem Fahrzeug auf der bevorrechtigten Knotstraße befand und damit nach links in die Hauptstraße abbiegen wollte, nicht wahr. Es kam zur Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, bei dem ein geschätzter Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstand. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: