Polizei Düren

POL-DN: 0503071 Sachbeschädigungen durch Graffiti

    Düren (ots) - Düren - Im Stadtteil Birkesdorf verursachten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein oder mehrere Täter Sachbeschädigungen an geparkten Pkw und Häuserfronten. Durch den zweckfremden Einsatz von Sprühfarbe entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Derzeit sind der Polizei 15 Beschädigungen an Pkw und an drei Häusern bekannt geworden.

    Durch die Farbschmierereien wurden Fahrzeuge und Hauswände im Verlauf der Pfarrer-Rody-Straße, Hospitalstraße und Birkenallee beschädigt. Die Tatzeit dürfte nach polizeilichen Ermittlungen zwischen 23.30 Uhr und 07.00 Uhr liegen. Es wurde vorwiegend graue Sprühfarbe in unterschiedlichen Mustern auf Lack und Scheiben der Fahrzeuge und auf die Fassaden aufgebracht.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: