Polizei Düren

POL-DN: 0502217 Auf dem Radweg überschlagen

Düren (ots) - Jülich - Eine 18-jährige Autofahrerin wurde in der Nacht zum Montag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Das von ihr benutzte Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Frau war gegen 00.40 Uhr mit dem Pkw auf der L 136 zwischen Stetternich und Jülich unterwegs. In Höhe der Kilometers 1,5 kam sie mit dem Wagen bei Straßenglätte nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr das dort befindliche Strauchwerk. Als sie den etwa 1,5 m tiefer liegenden Radweg erreichte überschlug sich das Fahrzeug und kam anschließend auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Sie wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert, wo sie ambulant versorgt werden musste. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: