Polizei Düren

POL-DN: 0502145 Glassplitter im Gesicht

    Düren (ots) - Aldenhoven - Ein 18 Jahre alter Geschädigter aus Aldenhoven zeigte der Polizei am Sonntag an, dass er am frühen Samstagmorgen durch einen noch nicht identifizierten Mann erheblich verletzt wurde.

    Der 18-Jährige befand sich seinen Angaben zufolge auf einer privaten Feier in einem Aldenhovener Vereinsheim, als er gegen 01.00 Uhr, aus nicht bekannten Gründen, mit einem anderen Besucher in Streit geriet. Dabei schlug der Täter dem Geschädigten ein Glas ins Gesicht. Auch seine neben ihm stehende Freundin wurde von dem Täter verletzt. Sie wurde durch einen Faustschlag im Gesicht getroffen. Der stark blutende Verletzte wurde von Freunden zu einem Krankenhaus gebracht. Da man dort eine Augenverletzung feststellte, wurde der 18- Jährige zur fachärztlichen Behandlung an eine Uniklinik überwiesen. Wie der Geschädigte bei der Anzeigenerstattung angab, entfernte man ihm dort eine Glasscherbe aus einer Schnittwunde knapp unter dem Auge.

    Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Täter, dessen Personalien derzeit ermittelt werden, dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: