Polizei Düren

POL-DN: 0502097 Radfahrer stürzte

    Düren (ots) - Jülich - Ein 63-jähriger Mann aus Jülich wurde am frühen Mittwochmorgen, gegen 02.00 Uhr, benommen im Einmündungsbereich Römerstraße / Jan-von-Werth-Straße aufgefunden. Neben ihm lag sein Fahrrad.

    Der Mann, der sehr stark alkoholisiert war, konnte zum Unfallhergang nicht befragt werden. Er wies zudem eine stark blutende Kopfverletzung auf, so dass er mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Radfahrer ohne Fremdeinwirkung stürzte und sich dabei verletzte. Dem 63-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: