Polizei Düren

POL-DN: 05020803 Mann zerschlug Glasscheiben und leistete Widerstand

    Düren (ots) - Düren - Ein stark alkoholisierter 22-Jähriger aus Düren schlug am Sonntagnachmittag mehrere Scheiben an Geschäften in der Dürener Innenstadt ein. Als die Polizei einschritt, leistete der Mann Widerstand.

    Kurz nach 17.30 Uhr wurden Polizeibeamte, die sich zur Sicherung des Karnevalsumzuges in der Nähe des Tatortes befanden, durch Zeugen auf einen kostümierten Mann hingewiesen, der an zwei Geschäften Glasscheiben eingeschlagen hatte. Am Taxenstand in der Wilhelmstraße trafen die Beamten dann auf den orange gekleideten Karnevalisten, der die Anwesenden beleidigte und sich an einer Autoantenne fest hielt. Der polizeilichen Forderung sich auszuweisen und mit zu kommen widersetzte sich der aggressive Alkoholisierte, in dem er um sich schlug. Schließlich musste er gefesselt zur Polizeiwache gebracht werden, wo er bis nach seiner Ausnüchterung verblieb.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: