Polizei Düren

POL-DN: 0501241 Viele Verkehrsunfälle bei Schneefall

Düren (ots) - Kreis Düren - Am Montagmorgen verursachten Schnee und Eis starke Verkehrsbehinderungen auf den Straßen im Kreis Düren. Außerdem wurden in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 10.00 Uhr 23 Verkehrsunfälle registriert, die auf die Witterungsverhältnisse zurück zu führen waren. Der kurz nach 06.00 Uhr wieder einsetzende Schneefall behinderte viele Verkehrsteilnehmer auf ihrer Fahrt zur Arbeitsstelle. Im gesamten Kreisgebiet kam es zu Verkehrsunfällen, bei denen nach bisherigen Feststellungen auch zwei Personen verletzt wurden. An der Einmündung Valencienner Straße / Tivolistraße in Düren geriet gegen 06.15 Uhr eine 43-jährige Frau mit ihrem Pkw gegen eine Hauswand. Eine 39 Jahre alte Dürenerin, die kurz danach die Unfallstelle passierte, kam ebenfalls mit ihrem Wagen ins Schleudern und stieß damit gegen das bereits an der Hauswand stehende Fahrzeug. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. In der Ortschaft Frenz stürzte gegen 06.45 Uhr ein 46-jähriger Kradfahrer. Er war auf der Schnee bedeckten Langerweher Straße von der Fahrbahn gerutscht und hatte sich beim Sturz an der Hand verletzt. Nach ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. In einem Steilstück der Hausbuschgasse in Langerwehe rutschte gegen 07.05 Uhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer mit seinem Wagen gegen eine Grundstücksmauer. Er flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Mehrere Schulkinder hatten den Vorfall mitbekommen und die Hauseigentümerin benachrichtigt. Daneben kam es im Stadtgebiet von Düren noch an mehreren anderen Stellen und in den Ortschaften Gey, Stockheim, Rommelsheim, Wissersheim und Nideggen zu weiteren Verkehrsunfällen, bei denen es bei Blechschäden blieb. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: