Polizei Düren

POL-DN: 0501214 Sechsjährige bei Schulwegunfall verletzt

    Düren (ots) - Nörvenich - Am Donnerstagvormittag wurde ein sechs Jahre altes Mädchen aus Nörvenich auf der Burgstraße vom Pkw einer 66 Jahre alten Frau aus Vettweiß erfasst und verletzt.

    Die Autofahrerin befuhr gegen 11.45 Uhr die Burgstraße in Fahrtrichtung Marktplatz. Wie die Frau der Polizei gegenüber angab, lief das Mädchen in Höhe der Verkehrsinsel vor der Schuleinfahrt plötzlich auf die Straße. Die 66-Jährige konnte weder ausweichen noch rechtzeitig bremsen, so dass die Sechsjährige auf der Fahrbahn vom Pkw angefahren wurde. Das Kind stürzte und verletzte sich.

    Die Pkw-Fahrerin fuhr dann mit dem Kind zu dessen Wohnanschrift und hinterließ den Eltern ihre Personalien. Als das Mädchen einige Zeit später über starke Schmerzen klagte, informierten die Angehörigen die Polizei. Durch einen hinzu gezogenen RTW wurde das Kind dann von zu Hause aus zu einem Krankenhaus transportiert und musste zur stationären Behandlung dort verbleiben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: