Polizei Düren

POL-DN: 050120 Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden

Düren (ots) - Kreuzau - Ein Verkehrsunfall mit schwerstem Personenschaden ereignete sich am Donnerstag, den 20.01.2005 gegen 15.40 Uhr, auf der Landstraße 327 zwischen den Ortschaften Vettweiß-Jakobwüllesheim und Kreuzau-Stockheim. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet der Kleinwagen einer 18- jährigen Frau aus Vettweiß im Verlauf einer langezogenen Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls komplett zerstört, so dass die in dem Fahrzeug eingeklemmte Fahrerin durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden musste. Die schwerstverletzte junge Frau wurde nach notärztlicher Behandlung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber zum Klinikum nach Aachen verbracht. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine weiteren Personen in dem Fahrzeug. Die Landstrasse 327 musste während der Unfallaufnahme für die Dauer von cirka 2 Stunden komplett gesperrt werden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: