Polizei Düren

POL-DN: 0501046 Zwei Rollerfahrer bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Langerwehe - Der 17 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers sowie sein 23 -jähriger Sozius wurden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag auf der Hauptstraße ereignete, leicht verletzt.

    Gegen 16.50 Uhr befuhren die beiden jungen Männer aus Langerwehe mit dem Kleinkraftrad die Hauptstraße in Fahrtrichtung Ortsmitte. Ein 23 Jahre alter Autofahrer, ebenfalls aus Langerwehe, stand mit seinem Pkw am rechten Fahrbahnrand der Hauptstraße. Als er mit seinem Wagen anfuhr, um nach links in eine Hauseinfahrt zu fahren, übersah er offenbar das von hinten heran fahrende Zweirad. Der 17-jährige Rollerfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern. Er und sein Mitfahrer wurden durch den Aufprall auf die Motorhaube des Autos geschleudert und dabei verletzt.

    Sie wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in geschätzter Höhe von jeweils etwa 1.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Motorroller wurde durch den 17- Jährigen nach Hause geschoben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: