Polizei Düren

POL-DN: 0412178 Fußgänger beim Ausparken übersehen

Düren (ots) - Linnich - Am Donnerstagmorgen hat eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Linnich in der Ortschaft Gevenich einen 74-jährigen Mann, ebenfalls aus Linnich, beim Ausfahren aus einer Parklücke angefahren. Der Mann wurde dabei verletzt. Gegen 09.30 Uhr wollte die Frau rückwärts aus einer Parkfläche in der Pützstraße ausfahren. Zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern kam es zu einem Blickkontakt, den die Autofahrerin so verstand, als wolle der ältere Herr, der als Fußgänger an der Heckseite des Pkw unterwegs war, warten bis sie ausgeparkt habe. Als die Frau dann anfuhr, stieß sie jedoch mit dem Mann zusammen. Der Fußgänger erlitt dabei Verletzungen und stürzte zu Boden. Nach einer notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert. Dort musste er stationär verbleiben. Sachschaden entstand bei dem Unfall nicht. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: