Polizei Düren

POL-DN: 0412142 Ladendiebe sehr aktiv

    Düren (ots) - Düren - Diebe haben während der vorweihnachtlichen Einkaufszeit Hochkonjunktur. Doch nicht nur Kunden, sondern auch Geschäftsleuten werden durch dreiste Langfinger materielle Einbußen zugefügt. Dabei gehen die Täter häufig gemeinschaftlich und unter Anwendung von Ablenkungsmanövern vor, um das Diebesgut ungestört an sich nehmen zu können.

    So suchten am Montag, gegen 14.00 Uhr, zwei noch unbekannte Täter ein Textilwarengeschäft in der Wirtelstraße auf. Ein Mann betrat die Filiale des Damenbekleidungsladens und verwickelte die Verkäuferin in ein Ablenkungsgespräch. Dabei postierte der Mann sich so vor die Angestellte, dass deren Sicht auf die vor dem Geschäft befindlichen Verkaufsständer verdeckt war. Gleichzeitig nahm eine zweite Person, die nicht näher beschrieben werden kann, Bekleidungsartikel im Verkaufswert von fast 500 Euro vom Ständer. Gemeinsam flüchteten die Diebe mit der unbezahlten Ware. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei brachte keinen Erfolg mehr.

    Der tatbeteiligte Mann kann jedoch beschrieben werden. Er ist etwa 190 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt und korpulent. Er hat ein südländisches Aussehen und spricht Deutsch mit leichtem Akzent. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem Pullover und einem dunklen Mantel.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: