Polizei Düren

POL-DN: 0412024 Mit Softairwaffe verletzt

    Düren (ots) - Düren - Ein 14-jähriger Junge hielt sich am Mittwochabend, gegen 18.00 Uhr, mit mehreren Bekannten im Rurpark im Stadtteil Birkesdorf auf. Plötzlich bemerkte einer der Jugendlichen einen roten Punkt auf der Kleidung des 14-Jährigen und machte ihn darauf aufmerksam.

    Der 14-Jährige bemerkte dann, dass der Punkt von seinem Oberkörper aufwärts bis ins Gesicht wanderte. Kurz darauf verspürte er einen harten Schlag auf seinem linken Auge. Am Augenlid war ein Bluterguss erkennbar. Auf dem Boden fanden die Jugendlichen eine gelbe Plastikkugel. Offensichtlich wurde der 14-Jährige mit einer Softairwaffe mit Laser beschossen und verletzt. Verdächtige Personen konnten in der Umgebung keine festgestellt werden.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: