Polizei Düren

POL-DN: 0411264 Fenster mit Steinen beworfen

    Düren (ots) - Jülich - Ein unbekannter Steinewerfer hat am Donnerstagabend innerhalb von zehn Minuten zwei Außen-Rollladen an Häusern im Stadtteil Koslar mit großen Steinen eingeworfen. Zwischen 18.50 und 19.00 Uhr war der bislang noch nicht bekannte Täter im Ahornweg und Fichtenweg unterwegs. Mit jeweils am Tatort vorgefundenen Pflastersteinen bewarf er die Rollladen von zwei Wohnhäusern und flüchtete dann vom Ort des Geschehens. In einem Fall durchschlug der große Stein auch eine Fensterscheibe. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf etwa 1.300 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: