Polizei Düren

POL-DN: 0411166 72-Jähriger war angetrunken

    Düren (ots) - Merzenich - Sachschaden in geschätzter Höhe von 9.000 Euro ist das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Montagnachmittag an der beampelten Kreuzung "Schöne Aussicht" ereignete, als ein 72-jähriger Autofahrer aus Merzenich auf den vor ihm stehenden Pkw auffuhr.

    Gegen 17.15 Uhr befuhr eine 40 Jahre alte Frau Nörvenich mit ihrem Pkw die Landesstraße 264, aus Richtung Eschweiler über Feld kommend in Fahrtrichtung Merzenich. Als sie an der Kreuzung zur Bundesstraße 264 an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage wartete, fuhr der ihr nachfolgende Merzenicher mit seinem Pkw auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Allerdings entstanden an beiden Kfz hohe Sachschäden. Der Pkw der Nörvenicherin war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten in der Atemluft des 72-jährigen Herrn deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alcotest verlief positiv und ergab einen Wert von 0,69 mg/l. Bei dem Mann wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: