Polizei Düren

POL-DN: 04110911 Zusammenstoß mit Rübentransporter

    Düren (ots) - Jülich - Glücklicherweise ohne Verletzungen überstanden zwei Unfallbeteiligte den Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge, der sich am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 56 nahe Jülich ereignete. Es entstand jedoch Sachschaden in geschätzter Höhe von etwa 12.000 Euro.

    Eine 53 Jahre alte Pkw-Führerin aus Inden befuhr gegen 17.40 Uhr die B 56 aus Richtung Düren kommend. An der Kreuzung B 56 / L 241 (Kirchberger Kreuzung) beabsichtigte sie nach links auf die L 241 in Richtung Kirchberg einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den auf dem Seitenstreifen der B 56 entgegenkommenden landwirtschaftlichen Zug eines 35-jährigen Landwirts aus Linnich. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf die Mittelinsel geschoben, wo ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen abgeknickt wurde. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall derart stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die beiden mit Rüben beladenen Anhänger des Ackerschleppers wurden durch eine andere Zugmaschine übernommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: