Polizei Düren

POL-DN: 0410216 Leicht verletzte Person nach Verkehrsunfall

    Düren (ots) - Hürtgenwald - Ein Fehler beim Abbiegen führte am Mittwochnachmittag in Kleinhau zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde.

    Gegen 18.00 Uhr befuhr eine 67 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Köln die Landstraße 11 aus Ortsmitte Kleinhau kommend in Richtung Brandenberg. Kurz vor dem Ortsausgang wollte sie dann nach links auf den Parkplatz eines Gewerbegebietes abbiegen. Dabei übersah sie den aus Richtung Brandenberg entgegen kommenden Pkw eines 59-Jährigen aus Hürtgenwald, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Das Auto des Hürtgenwalders wurde durch die Wucht der Kollision in eine angrenzende Grünanlage und gegen ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen geschleudert. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. An beiden beteiligten Pkw entstand augenscheinlich Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wird auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: