Polizei Düren

POL-DN: 0410184 Kupferkabeldiebe auf der Autobahn erwischt

    Düren (ots) - Inden - Durch Beamte der Autobahnpolizeiinspektion West wurde am frühen Sonntagmorgen ein mit Diebesgut beladener Pkw auf der Autobahn gestoppt.

    Den Beamten fiel gegen 03.00 Uhr ein offensichtlich schwer beladener Pkw Kombi auf, der mit auffallend langsamer Geschwindigkeit die BAB A 4 von der Anschlussstelle Weisweiler kommend in Richtung Köln befuhr. Zur Überprüfung wurde das Fahrzeug dann auf dem Autobahnparkplatz "Rurscholle" angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Pkw mit etwa 400 kg Kupferkabeln beladen war. Bei den beiden Insassen des Fahrzeuges handelte es sich um zwei 36 Jahre alte Männer aus Aldenhoven und Nörvenich. Eine Führerscheinüberprüfung beim Fahrer ergab, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Herkunft des verdächtigen Ladegutes war schnell geklärt. Beide Tatverdächtige räumten ein, das Kabel unmittelbar vor der polizeilichen Überprüfung von einer Baustelle im Bereich der Ortslage Lamersdorf entwendet zu haben. Das dazu erforderliche Tatwerkzeug befand sich ebenfalls auf der Ladefläche.

    Das Diebesgut und der Pkw wurden sichergestellt. Gegen die Beschuldigten wurde eine Strafanzeige erstattet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: