Polizei Düren

POL-DN: 0410114 Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

    Düren (ots) - Hürtgenwald - Am Samstagmorgen, gegen 09.50 Uhr, kam es auf dem Zufahrtsweg von der L 218 (Panoramastraße) zur Mestrenger Mühle zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Frau aus Nideggen leicht verletzt wurde. Die Frau fuhr mit ihrem PKW von der L 218 in Richtung Mestrenger Mühle, als ihr in einem unübersichtlichen Kurvenbereich ein 24- jähriger Bundeswehrangehöriger mit seinem Dienstwagen entgegenkam. Trotz eines Ausweichmanövers des einen und einer Vollbremsung des andern beteiligten Fahrzeuges, kam es zum Zusammenstoß. Dadurch kam das Fahrzeug der Frau von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Hang. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die verletzte Frau konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: