Polizei Düren

POL-DN: 0410042 Einbrüche in Firmenräume

    Düren (ots) - Jülich - Am vergangenen Wochenende ereigneten sich insgesamt drei Einbrüche in Büros und Werkstätten. Die Täter erbeuteten Bargeld, Computerteile und Werkzeuge.

    In der Nacht zum Samstag wurde ein Bürofenster eines Sägewerks in Linnich aufgehebelt. Aus dem Gebäude entwendeten die Täter einen Computerbildschirm, mehrere Vermessungscomputer, zwei Motorsägen der Marke Stihl und einen Barscheck. In der Nacht zum Sonntag, gegen 01.30 Uhr, wurde ein Alarm in einer Fertigungshalle in der Karl-Heinz-Beckurts-Straße in Jülich ausgelöst. Die Unbekannten hatten einen Fensterflügel aufgehebelt und in der Küche mit einem vorgefundenen Schlüssel den Tresor geöffnet. Daraus hatten sie das Bargeld an sich genommen und es war ihnen gelungen, noch vor dem Eintreffen der Polizei das Gebäude wieder zu verlassen. Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag stiegen der oder die Täter in einen Bürotrakt einer Spedition im Industriegebiet Königskamp ein. Sie durchwühlten alle Schränke und Schubladen und richteten große Unordnung an. Hier muss das Diebesgut noch ermittelt werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: