Polizei Düren

POL-DN: 0409061 Mädchen im Schwimmbad sexuell genötigt

unbekannter Sexualtäter

    Düren (ots) - Düren - Während eines Schwimmbadbesuches am 19.08.04 wurden zwei zwölfjährige Mädchen von einem unbekannten Mann unsittlich an Busen und Schambereich angefasst. Die Kinder erzählten den Vorfall erst am Abend ihren Eltern, die am nächsten Morgen Anzeige erstatteten.

    Die beiden befreundeten Mädchen besuchten am Nachmittag des Tattages das Schwimmbad am Jesuitenhof. Während sie im Wasser mit einem Ball spielten, näherte sich ihnen ein unbekannter Mann. Er umfasste eins der Mädchen von hinten und presste es an sich. Dem zweiten fasste er in die Bikinihose. Beide berührte er am Busen.

    Der Täter soll etwa 30 Jahre alt und ca. 175 groß sein. Er hatte eine schlanke, normale Figur, trug kurze schwarze Haare und einen Oberlippenbart.

    Da die bisherigen Ermittlungen der Polizei nicht zum Erfolg führten, wurde mit Hilfe der Geschädigten ein Phantombild gefertigt, welches zur Aufklärung der Identität des unbekannten Täters beitragen soll.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: