Polizei Düren

POL-DN: 0408305 13-Jährige als Pkw-Fahrerin

    Düren (ots) - Niederzier - Eine 13-jährige Schülerin fuhr am Sonntagnachmittag alleine mit einem Pkw von Niederzier nach Alsdorf. Dort geriet sie beim Einparken mit dem Wagen an eine Hauswand.

    Die Mutter der 13-Jährigen informierte die Polizei gegen 15.20 Uhr, dass ihre Tochter sich offenbar die Schlüssel ihres Pkw angeeignet habe und mit dem Wagen weg gefahren sei. Eine unverzüglich durch die Einsatzleitstelle eingeleitete Fahndung nach dem Auto blieb ohne Erfolg. Gegen 17.40 Uhr teilte die Frau dann mit, dass ihre Tochter mittlerweile mit dem Fahrzeug bei ihrem Opa in Alsdorf angekommen sei. Bei der Überprüfung des Sachverhaltes stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Alsdorf fest, dass der Pkw frische Unfallschäden aufwies. Die Fahrerin hatte damit offenbar die Hauswand beim Opa touchiert, wodurch am Fahrzeug eine leichte Beschädigung entstand. Die Frau aus Niederzier kümmerte sich anschließend selbstständig um Tochter und Auto.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: