Polizei Düren

POL-DN: 040826 Ladendieb wollte mit der Beute fliehen

    Düren (ots) - Düren - Ein 19-Jähriger aus Niederzier wurde am Mittwochnachmittag in einem Verbrauchermarkt in der Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf von einem Hausdetektiven beim Ladendiebstahl beobachtet. Während eines Zeitraums von etwa 20 Minuten steckte der Verdächtige vier DVDs in seine Jacke. Als er den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert hatte, wurde er von dem Detektiv angesprochen. Sofort ging der 19-Jährige mit Fäusten auf ihn los und wollte aus dem Geschäft fliehen. Mit Unterstützung eines Angestellten gelang es, den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Strafanträge wegen Körperverletzung und Ladendiebstahls wurden gestellt. Der 19-Jährige gibt die Diebstahlsabsicht zu./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: