Polizei Düren

POL-DN: 0408247 Maschendrahtzaun durchtrennt - Diebesgut bereitgelegt

    Düren (ots) - Niederzier - Am Montagabend, gegen 22.00 Uhr, hielten sich drei Zeugen auf dem Gelände des RWE an der Straße "Rurbenden" in Huchem- Stammeln auf, als sie plötzlich bemerkten, dass eine unbekannte Person einen Gegenstand über den Zaum vom angrenzenden Baumarkt warf. Während einer der Zeugen die Polizei verständigte, begab sich ein anderer zum Parkplatz des Baumarktes Ecke Rurbenden / Industriestraße. Ein Verdächtiger konnte den Zaun der Gartenabteilung überklettern und unerkannt flüchten. Bei einer Nachschau wurden im Gebüsch drei zum Teil verpackte Kettensägen gefunden. In den Zaun war ein Loch geschnitten. Polizeikräfte umstellten das Gelände. Eine Nachsuche mit Unterstützung durch einen Polizeihund verlief ohne Erfolg. Offensichtlich hatten der oder die Täter die drei Kettensägen während der Geschäftszeiten aus den Verkaufsräumen ins Außengelände gebracht, um sie dann in der Nacht abzuholen. Hierbei wurden sie von den Zeugen beobachtet und gestört./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: