Polizei Düren

POL-DN: 0408244 Unfallflüchtiger war alkoholisiert

Düren (ots) - Heimbach - Am Montagabend kam es auf der Hengebachstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro. Der Verursacher beging Unfallflucht. Gegen 22.45 Uhr befuhr ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Hengebachstraße von Vlatten kommend in Richtung Hasenfeld. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Heck des Pkw brach aus und kollidierte im Gegenverkehr mit dem Pkw eines 20-Jährigen aus Heimbach. Das Fahrzeug des Verursachers kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, rangierte dieser vor und zurück, um schließlich in Richtung Hasenfeld zu flüchten. Auf Grund des abgelesenen Kennzeichens und der Fahrerbeschreibung konnte der Fahrtzeughalter gegen 00.30 Uhr in seiner Wohnung angetroffen werden. Die Personenbeschreibung traf auf ihn zu. Er lag schlafend im Bett. Seine Atemluft roch nach Alkohol. Auf Vorhalt gab er nach Belehrung zu, den Unfall verursacht zu haben und anschließend geflüchtet zu sein. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,77 mg/l. Da der Beschuldigte Nachtrunk geltend machte, wurden ihm auf der Polizeiwache in Kreuzau zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: