Polizei Düren

POL-DN: 0408234 Einbrecher festgenommen

    Düren (ots) - Düren - Aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, dass die Polizei am Sonntagnachmittag einen 34-jährigen Einbrecher aus Düren auf frischer Tat festnehmen konnte.

    Bei dem Tatort handelt es sich um ein dreigeschossiges Gebäude in der Goethestraße, welches zurzeit renoviert wird und daher komplett eingerüstet ist. Die Zeugen beobachteten bereits am Freitagnachmittag eine verdächtige Person mit einem neonroten Mountainbike am Gebäude. Als sie am Sonntag, gegen 17.45 Uhr, das auffällige Fahrrad wieder am Gebäude stehen sahen und die gleiche Person einen Gegenstand über das Außengerüst weg trug, informierten sie die Polizei. Da der Verdächtige das Gebäude zwischenzeitlich nicht verlassen hatte, wurde dieses durch Polizeibeamte umstellt und anschließend mit Unterstützung eines Diensthundes durchsucht. Der 34- Jährige wurde in einem Büroraum im Erdgeschoss, wo er sich zu verstecken suchte, angetroffen und vorläufig festgenommen. Hinter der Bürotür hatte er einen Flachbildschirm abelegt, den er in eine Mülltüte eingepackt hatte.

Der Beschuldigte wurde dem Polizeigewahrsam bei der Polizeiinspektion Düren zugeführt. Hier gab er an, Heroin geraucht zu haben, so dass ihm eine Blutprobe entnommen werden musste. Sein Fahrrad wurde beschlagnahmt, wie auch eine Kombizange, die bei der Festnahme im Büro gefunden wurde. Eine Wohnungsdurchsuchung führte nicht zum Auffinden weiteren Diebesgutes. Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und seiner Vernehmung entlassen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: