Polizei Düren

POL-DN: 0408177 Ackerschlepper kollidierte mit Pkw

Düren (ots) - Linnich - Bei einer Kollision zwischen einem Ackerschlepper und einem Pkw auf der L 228 wurde am Montagmorgen eine 54 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 7.000 Euro geschätzt. Ein 61 Jahre alter Landwirt aus Hückelhoven befuhr gegen 09.50 Uhr mit einem Ackerschlepper einen Wirtschaftsweg von Brachelen nach Gereonsweiler. An der Kreuzung mit der L 228 wollte er diese geradeaus überqueren. Nach eigenen Angaben hielt er an der Einmündung an, um sich zu vergewissern, ob die Landstraße frei sei. Als er anschließend anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 60-Jährigen aus Linnich, der die L 228 von Linnich in Richtung Lindern befuhr. Nach dem Aufprall klagte die 54-jährige Beifahrerin und Ehefrau des 60-Jährigen über Kopf- und Nackenschmerzen. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Durch den Zusammenstoß wurde der Kraftstofftank des Ackerschleppers beschädigt und Diesel lief aus. Obwohl die Beteiligten den Brennstoff mit einer Kunststoffwanne auffingen, versickerte ein Teil im Boden. Das Ordnungsamt der Stadt Linnich wurde verständigt. Von dort wird die ordnungsgemäße Entsorgung des kontaminierten Erdreichs veranlasst./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: