Polizei Düren

POL-DN: 0408063 Scheibe eingeschlagen

Düren (ots) - Düren - Eine Zeugin befand sich in der Nacht zu Freitag, gegen 02.45 Uhr, in einer Gruppe von mehreren Leuten auf dem Weg über die Büngelerstraße in Richtung Rurdammweg. Plötzlich hörte sie einen dumpfen Knall, als ob eine Scheibe eingeschlagen würde. Aus Schallrichtung sah sie einen Mann an einem Pkw stehen, der sich in das Fahrzeug setzte. Als die Zeugin auf das Fahrzeug zuging, stieg die Person wieder aus und flüchtete über den Rurdammweg in Richtung Tivolistraße. Die Seitenscheibe des Pkw war eingeschlagen, Glassplitter lagen auf dem Fahrersitz. Der Täter soll 164 cm bis 170 cm groß gewesen sein und hatte dunkle, kurze Haare. Auffällig war sein breiter Kopf. Er trug eine dunkle Hose und ein helles T-Shirt mit einem Emblem auf dem Rücken. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: