Polizei Düren

POL-DN: 0407294 Seniorin kreuzte die Fahrbahn

Düren (ots) - Düren - Eine 80-jährige Frau wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie mussten mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie ambulant behandelt wurde. Die ältere Dame befuhr gegen 10.20 Uhr mit ihrem Fahrrad den Radweg in der Straße "Altenteich" von der Stürtzstraße kommend in Richtung Weierstraße. Der Fahrradweg liegt in dieser Fahrtrichtung auf der linken Fahrbahnseite. In Höhe des Steinweges wollte sie mit ihrem Zweirad in diesen nach rechts einbiegen. Beim Überqueren der Fahrbahn achtete sie nicht auf den Pkw eines 31-Jährigen aus Düren, der die Straße "Altenteich" in entgegen gesetzter Fahrtrichtung befuhr und der nach eigenen Angaben trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichversuches den Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin nicht mehr vermeiden konnte. Am Auto wurde dadurch die vordere Stoßstange beschädigt, während am Fahrrad die Vorderradgabel stark verbogen war. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: