Polizei Düren

POL-DN: 0407194 Zwei Schwerverletzte

    Düren (ots) - Jülich - Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Sonntagmorgen auf der Aachener Landstraße.

Gegen 07.00 Uhr befuhr ein 35 Jahre alter Mann aus Jülich mit seinem Pkw die Aachener Landstraße von Königshäuschen in Richtung Hesselmann. In Höhe des Brückenkopfparks geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts auf den Seitenstreifen. Hier stieß er gegen einen ordnungsgemäß geparkten Lkw. Durch den Aufprall wurden der 35-jährige Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Beide wurden mit dem RTW ins Krankenhaus Jülich gefahren. Während der 35-Jährige dort verblieb, wurde die 23-Jährige nach Erstversorgung ins Klinikum Aachen verlegt. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw wurde stark beschädigt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: